Für ärztliche Autoren der Online-Enzyklopädie
WIKI-MEDI
WM

Home

Herzlich Willkommen

über 40 sozialen singles club huntsville
kostenlos amauter live webcams
westfield mall web cam
singles buchungen
nikki sixx aus jeder 2011
kostenlose live sex cmas
uk top ten singles
die dating beratung buch

bei wiki-medi, einem Projekt der Ärztlichen Gesellschaft für Gesundheit und Prävention e.V. (ÄGGP) zur kontinuierlichen Entwicklung einer Online-Enzyklopädie aller Leistungen im Bereich der Selbstzahlermedizin bzw. der Freien Gesundheitsleistungen (FGL).

Auf wiki-medi übernehmen registrierte Ärzte die Autorenschaft über FGL und damit deren

-Beschreibung und Darstellung von Wirkung und Nutzen,

-Indikation,

-mögliche Risiken,

-Kostenrahmen,

-Qualifikationsvoraussetzungen zur Leistungserbringung,

-Alternativen innerhalb des Leistungskatalogs der Gesetzlichen Krankenkassen/Privaten Krankenversicherungen und

geben den Patienten praxisbezogenen Kommentare und Ratschläge an die Hand.

Mit wiki-medi wird es erstmals für Patienten und Ärzte eine digitalisierte, strukturierte, ärztlich verantwortete Liste aller Sonder-, Wunsch- oder Ergänzungsleistungen aus der Komfort- und Servicemedizin außerhalb des GKV/PKV-Katalogs geben, die nach dem wikipedia-Prinzip bearbeitet und aktualisiert wird – für größtmögliche Transparenz und Qualität im Selbstzahlerbereich.

Der wiki-medi-Leistungskatalog wird Qualitätsstandards schaffen und Prüf- und Vergleichbarkeiten ermöglichen und somit eine Maßnahme zur Qualitätssicherung auch im Bereich der Individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL) darstellen.

Wir stellen diesen der interessierten Öffentlichkeit kostenlos zur Verfügung.

Im gesamten Text werden wir lediglich aus Gründen der besseren Lesbarkeit manchmal nur die männliche Form nutzen. Selbstverständlich sind immer männliche und weibliche Personen gemeint.